Monatsarchiv: Oktober 2017

Fragmente

I Ich spüre nicht mehr die Dinge… nur mehr den Abgrund aus Einsamkeit zwischen mir und den Dingen… II Mein Herz sieht im Spiegel der Worte kein Du… III Begriffe: ein abstrakter Knochenwald ohne nährende Wurzeln… das Wort als übriggebliebenes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seelisches | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Herbst

Mondstill der Atem müde wie nasses Laub einsam … zu den Sternen fließt das Sein was bleibt? Leuchtende Blüten begraben in den Traumfurchen der Erinnerung

Veröffentlicht unter Literatur, Lyrik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen