Wanderung

„Das Leben rührt beständig zu wunderlich und machtvoll an mich. Und wenn der Tag so sonnendurchwirkt blaut – wenn die weite Waldung wie ein Dom die lichtzitternde Bläue trinkt und trinkt und kein Ende hat – wenn die Berge hereinsehen über das Wiegen der schimmernden Baumkronen, klar und verwegen in Umrissen aufragend, mit verschneiten Gipfelfeldern da und dort, die blenden blinken – dann ist es als braucht ich keinen Gott […] – Dann ist die Verinnerlichung schon eingekehrt in mich und macht eine Landschaft aus mir, die weit und lichtverwirkt wie der Spätsommertag der Unendlichkeit entgegenblaut. – Dann bewohnt mich wie ein Haus etwas, das strahlend und rätselvoll ist wie ein Gott.“ (Aus: Carl Dallago: Das Buch der Unsicherheiten)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Sport abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wanderung

  1. fifteenfeet schreibt:

    Wundervolle Landschaft! Konntest du prima deinen Gedanken nachhängen, dich sammeln, den Kopf frei bekommen, atmen… ?
    Erzählst du selbst etwas über deinen „Ausflug“? Wenn du lieber für dich genießen willst, ist es aber auch okay. 🙂

    liebe Grüße
    15ft.

    Gefällt 1 Person

    • purpurtraum schreibt:

      Ehrlich gesagt stand die Wanderung ganz im Zeichen der körperlichen Anstrengung. Bin nicht gut trainiert, kaum gewandert in diesem Jahr, und die Wanderung hat beinahe 11 Stunden gedauert, dazu heftiger Sonnenbrand, Müdigkeit… Das nächste Mal wird es leichter und dann wird es auch wieder Genuss und Freude sein!
      liebe Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s