Monatsarchiv: Februar 2017

Wir atmen die Stille

Fallend in Berührung atmen wir die Stille leuchtend dein Antlitz, gerötet die Wangen, aufgewühlt dein Haar, verzaubert der Blick … kein Gedanke mehr – an den Durst der Ferne wir atmen die Stille, lauschen der Harmonie der Zärtlichkeit nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Lyrik, Seelisches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zwischen Erde und Himmel

So trübe die Tage… plätschernder Regen… schwach umrissene Vorahnungen des Kalten… schwindende Tröstungen… voll der Traurigkeit entwirklichten Sehnens… Und du… doch so nahe… Resignation kann eine Sonne sein… mein Begehren ein ausgetrockneter See… könnte ich mich nur wahrnehmen… warum fühle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seelisches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen