Kommt, ihr Träume

dies leben hier
am schattigen Rand
entschlafener Sehnsucht
wo Blütenklang
noch leer so leer
in mir verhallt …

versöhnender nicht
die späten Pfade
wenn Schwermut bricht
der Sinne Tanz
und Wolken still
und fern verglühn‘
in Traurigkeit aus Nacht
und Dunkel schwer

kommt, ihr Träume
süß wie Mondfrucht
wie Kuss in lichter Nacht
benetzt mein
kaltes Schweigen
mit Glanz und Stern
und Silberpracht

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Lyrik, Seelisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Kommt, ihr Träume

  1. Ariana schreibt:

    Sehr schön. ☺

    Gefällt 2 Personen

  2. Mila schreibt:

    ein wenig melancolisch. aber wunderschön geschrieben

    Gefällt 1 Person

    • hannahbuchholz schreibt:

      Aus der Melancholie heraus entsteht mitunter eine besondere Schönheit, ein besonderer Glanz…
      und dieses Gedicht glänzt – und es bingt Licht – in dunkle, schlaflose Nächte… ! Diese Stelle hier finde ich ganz besonders schön:

      „kommt, ihr Träume,
      süß wie Mondfrucht
      wie Kuss in lichter Nacht“

      Lieben Gruß, Hannah

      Gefällt 1 Person

    • purpurtraum schreibt:

      Das stimmt. Die Zeilen sind ganz der Melancholie geschuldet, ganz ohne Nachdenken. So ist es mir am liebsten, wenn ein Gedicht von selbst entsteht und nur so durch einen hindurchgeht… Gruß!

      Gefällt 1 Person

  3. LintuLumessa schreibt:

    Hallo. 🙂

    Ich habe dich nominiert. 🙂 Falls du bei dem „Spiel“ nicht mitmachen willst, wuerd ich mich trotzdem freuen wenn du die Fragen beantwortest.

    Liebe Gruesse.

    Gefällt 1 Person

    • purpurtraum schreibt:

      Das ist lieb von dir, dass du an mich gedacht hast. Danke für die Nominierung. Hat mich gefreut. Will aber an diesen viralen Kettenbrief-Spielen eher nicht teilnehmen. Zuviel Grübeln über Dinge, über man nie grübeln wollte… Trotzdem Danke!

      Gefällt 1 Person

    • LintuLumessa schreibt:

      Ja, das dachte ich mir schon das da nicht jeder beim „Kettenbrief“ mitmachen will. Schade. Haette mich wirklich gefreut die Antworten auf meine Fragen zu lesen. 🙂 Wenn dir mal „langweilig“ sein sollte, kannst du sie ja vl doch mal beantworten ohne dann andere Leute zu nominieren etc. Wuerde mich freuen. Musst du aber natuerlich nicht. Will mich auch ned aufdraengen oder so.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s