Monatsarchiv: Dezember 2012

Persönliche Top Ten: Literatur 2012

1. Haruki Murakami: 1Q84 2. Adalbert Stifter: Der Nachsommer 3. Charles Dickens: Große Erwartungen 4. Franz Werfel: Der Abituriententag 5. Thomas Mann: Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull 6. Michail J. Lermontov: Ein Held unserer Zeit 7. Ivan S. Turgenjev: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Musik

Der Zauber von Musik: vielleicht rührt er daher, dass wir im Außen etwas erfahren, dass eigentlich unser Innerstes ist… die Freude darüber, dass da etwas im selben Rhythmus schwingt und klingt wie unsere Seele… ein vorübergehender Urlaub im Inselparadies der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Komm du nun, sanfter Schlummer

Das größte Ärgernis des Tages ist das Einschlafenmüssen: Bewusstseinsschlacken, die sich nur widerwillig im grauen Tümpel der Trostlosigkeit ertränken lassen… wie junge Hunde tanzen sie vor einem herum, springen auf und ab, mit dem Stöckchen im Mund, wollen, dass man mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seelisches | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wege, die sich trennten

Ich denke an die Zurückgelassenen… an alle, die einmal meine Wege gekreuzt haben und fort sind… verblassende emotionale Spuren im Herzen… Erinnerung an volltönende Sommer… wo Äußerung noch Ankunft und Verheißung war… Überschwang der Empfindung, die noch vermeinte die Reinheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Seelisches | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen